Limonade mit Limetten-Minze-Sirup

Gurkenlimonade

Da die sommerlichen Temperaturen auch in dieser Woche anhalten, ist es natürlich wichtig, viel zu trinken. Da nur Wasser irgendwann langweilig ist, kommt hier eine Alternative. Eine erfrischende Limonade auf der Basis von selbst gemachtem Limetten-Minze-Sirup.

Süße Getränke sprechen mich selten an, da ich sie oft nicht besonders erfrischend finde. Das Gute an selbst gemachter Limonade ist allerdings, dass man die Süße je nach Geschmack dosieren kann. Die süße Grundlage in diesem Rezept ist ein selbst gekochter Sirup aus Zucker, Limetten und Minze. Au

Die Zutaten für den Limetten-Minze-Sirup

  • 150 g Zucker
  • 200 ml Limettensaft
  • 2 Stängel Minze

Die Zubereitung des Sirups

  1. Den Zucker und den Saft in einen Topf geben und aufkochen bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  2. Die Minze dazugeben und den Sirup zehn bis fünfzehn Minuten kochen lassen.
  3. Anschließend gut abkühlen lassen und in eine saubere Glasflasche füllen.

Die Zutaten für ein Glas Limonade

  • 2-4 cl Limetten-Minze-Sirup
  • Mineralwasser
  • eine Limettenscheibe zur Deko
  • n.B. Eiswürfel

Die Zubereitung der Limonade

  1. Den Sirup in ein Glas geben, mit dem Wasser aufgießen und beides gut umrühren
  2. Das Glas mit der Limettenscheibe dekorieren
  3. Das Ganze kann natürlich auch mit einem Schuss Gin aufgepeppt werden.
Limonade

Noch eine weitere Variante für eine Limetten-Minze-Limonade gibt es hier.

Empfohlene Artikel

1 Kommentar

  1. Vielen dank für die tollen Rezepte, habe mich entschlossen mich gut zu ernähren. Werde die Rezepte ausprobieren.

    Gruß Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert